In der Pfanne gebratener Heilbutt mit Kaviar Buttersauce

Attilus recipe

ZUTATEN

Für 4 Personen

Weißwein100ml
Kleine in Scheiben geschnittene Schalotte1
Zweiglein Thymian1
Saft einer Zitrone
Sahne (mindestens 32 % Fett)1 EL
Schwach gesalzene Butter in Würfeln200g
Olivenöl1 EL
In feine Scheiben geschnittene Knoblauchzehe1
Gewaschener Spinat400g
Olivenöll1 EL
Butter2 EL
Stücken Heilbuttfilet4 x 200g
Waldpilze, geputzt200g
Apfelessig1 EL
Caviar50g
Salz und Pfeffer

ZUBEREITUNG

1. Den Weißwein, die Schalotten, den Thymian und den Zitronensaft in einen kleinen Topf geben, über mittlerer Hitze garen. Nun den Flüssigkeitsanteil auf die Hälfte reduzieren, durch ein Sieb geben,den Thymian und die Schalotten entfernen, die reine Flüssigkeit zurück in den Topf geben. Nun die Sahne unterziehen und bei niedriger Hitze halten. Langsam Stück für Stück die Butter hinzufügen, bis die Stückchen vollends eingeschmolzen sind. Mit Salz und Pfeffer würzen, warm stellen.

2. Das Olivenöl in einem großen Topf erhitzen, den in Scheiben geschnittenen Knoblauch und den Spinat hinzugeben. Solange erhitzen, bis der Spinat weich wird., Vom Feuer nehmen und abgießen.

3. Den Spinat in der Küchenmaschine fein pürieren. Mit Salz und Pfeffer nach Bedarf würzen undin einem kleinen Stieltopf beiseite stellen.

4. Die Heilbuttfiletstücken mit Salz und Pfeffer würzen.

5. Das Olivenöl und die Butter in einer großen, unbeschichteten Pfanne erhitzen, bis dass die Butter schön braun wird. Die Heilbuttstücken dazu geben und von jeder Seite etwa 3 bis 4 Minuten bzw. Bis dass der Heilbutt so eben durchgegart ist. Aus der Pfanne nehmen und warm stellen. Den Bratensaft in der Pfanne bewahren.

6. Die Pfanne zurück aufs Feuer stellen, die Pilze zufügen, für ein paar Minuten braten, bis dass die Pilze so eben durchgegart sind. Alsdann den Essig hinzufügen, mit Salz und Pfefferwürzen und die Hitze abstellen.

7. Den Spinat und die Buttersoße vorsichtig erwärmen, und dann den Caviar hinzugeben the butter sauce, and then add the caviar to the butter sauce.

8. Den Heilbutt mit Spinat, Pilzen und Buttersoße reichen.